Über mich

Heike SansoniMich fasziniert die Arbeit mit den inneren Bildern und das Begleiten von Wachstumsprozessen.

Meine Ausbildung zur Synergetik -Therapeutin und zum Synergetik-Coach habe ich direkt beim Begründer der Synergetik - Methode Bernd Joschko, im Synergetik-Therapie- Institut in Hessen absolviert.

Dort habe ich im Verlaufe von zweieinhalb Jahren alle Komponenten der Ausbildung durchlaufen: 

Berufsausbildung zum  Synergetik-Coach, Praxislizenz mit Abschlussarbeit und Synergetik-Profilerin, d.h. Aufdecken von Strukturen und Mustern. Die Synergetik-Profilerin arbeitet wie eine Art "Innenweltdetektiv", der mit dir gemeinsam z.B. krankmachende Faktoren aufdeckt.

Seit über 15 Jahren arbeite ich hauptberuflich mit der Synergetik. 

Darüber hinaus habe ich 2003 eine einjährige Weiterbildung zur Familienaufstellerin in Berlin bei Manfred Rother (Gestalt- und Psychodrama-Therapeut) abgeschlossen. Das Familienstellen biete ich synergetisch an, d.h. das Zusammenwirken wird sichtbar gemacht und Selbstorganisation begünstigt.

Ich bilde zu Aufstellungen mit Synergetischem Ansatz aus. Darin habe ich 4 Ausbildungsgruppen jeweils 15 Monaten lang ausgebildet. Derzeit unterrichte ich Einzelschülerinnen.

In meinem ersten Beruf war ich Diplom - Ingenieurin und freiberufliche Fachbauleiterin. Diesem früheren und meinem jetzigen Beruf gemeinsam ist es, durchs Chaos zu begleiten (sei es nun auf einer Baustelle im Außen oder durch Konflikte im Inneren), und ebenso das Erkennen von Strukturen und Motivationen, sowie des roten Fadens durch Situationen.

Ich bin Mutter einer erwachsenen Tochter, die Psychologie studiert, und angehende Großmutter.

Mein Lebensgefährte ist Arzt (Facharzt für Allgemeinmedizin). Er hat 3 Kinder und einen Hund.

Meine Hobbys sind Orientalischer Tanz und Singen im Chor. 2 1/2 Jahre lang leitete ich zwei Gruppen "Gefühle tanzen" in Berlin und Stendal. Bei Interesse wird ein neuer Kurs in Berlin ins Leben gerufen.

Seit November 2003 war ich 5mal in Indien und auch 5mal in verschiedenen Palmblattbibliotheken. Die Informationen, die ich dort erhielt, begleiten nun auch meinen Werdegang. Ich organisierte und leitete 4 Reisegruppen nach Indien und zu den Palmblattbibliotheken, und halte regelmäßig Vorträge darüber.

Im Juni 2007 erlernte ich die Methode CQM Chinese Quantum Methode bei der Begründerin Gabriele Eckert, die diese Heilungsmethode aus den USA hierher brachte.     

Von 2008 bis 2010 nahm ich bei Claudia Cardinal aus Hamburg an der Weiterbildung zur Sterbeamme teil, das ist eine ganzheitliche Trauer- und Sterbebegleitung.

2010 und 2011 erlernte ich klassische Hypnose und wende seitdem die fraktionierte Hypnose an, d.h. in Vernetzung zwischen Unterbewußtsein und Bewußtsein (keine direktiven Vorgaben).

Seit 2012 habe ich neue schöne Räume:

Raum für Heilung und Kommunikation

Heike Sansoni und Partner

Bamberger Str. 48a / Ecke Motzstraße

10779 Berlin - Schöneberg

Tel. 030 / 1209 4531 

Und seit 2015 gibt es eine Außenstelle für Einzelsitzungen in Groß Glienicke (Potsdam).

Seit Ende Januar 2005 bin ich staatlich geprüfte  Heilpraktikerin für Psychotherapie. Wenn du privat oder zusatzversichert bist,  kann es sein, dass dir die Kasse anteilig das Honorar für Einzelsitzungen erstattet (je nachdem, wie deine Versicherung Leistungen übernimmt, die Heilpraktiker für Psychotherapie betreffen. Es gibt darüber bestimmte Positionen in der Gebührenordnung für HP´s).   

Anfang dieser Seite -- Startseite -- Anmeldung